Archiv für die Kategorie Auf Entdeckung … am Bodensee (CH, A, D)

Abgetaucht …

Stein am Rhein (CH) - Normal-Schwan kann jeder ... Kopfüber-Schwan ist seltener ...

Stein am Rhein (CH) – Normal-Schwan kann jeder …  Abgetaucht!

Wissen Sie, was dieser Schwan und ich gewissermaßen gemeinsam haben?
Wir sind beide abgetaucht!
Falls Sie sich wunderten, dass Ihre Kommentare scheinbar unbeachtet blieben und sich hier keiner räusperte … Es lag am besagten Abtauchen.
Ich war in den vergangenen Tagen unterwegs und hatte während dieser Zeit leider keinen Internetzugang.
Es ließ sich gut ertragen, doch ich gebe zu, es ist heutzutage und mittlerweile eine etwas ungewohnte Situation!

Es war kein Urlaub im herkömmlichen Sinn. Meine Reise an die Schweizer Grenze hatte bestimmte Anlässe: Pflichttermine und das Angehen einer Hausauflösung in Kombination mit einer anstehenden Geburtstagsfamilienfeier.
Ideal? Soll ich Ihnen etwas verraten?
Irgendwie ist das weder Fisch noch Fleisch!
Als hoffnungsfroher Mensch denke ich immer, wenn ich alle Pflichten erledige, alle diesbezüglichen Termine – die ich gar nicht übel finde – stehen und die Feiertermine ebenso und es sich daraus ergibt, dass dazwischen auch noch Zeit bleibt – dann könnte man sogar etwas die Gegend  erkunden, in dieser Freizeit.
Alles graue Theorie!
Entweder ist das zu schlicht gedacht, oder ich habe besondere Familienangehörige, oder ich bin möglicherweise etwas anspruchsvoll. Genau lässt sich das nicht sagen.
Vielleicht kommt auch alles zusammen …
Die privaten Termine wurden gefühlt 620 Mal geändert, die offiziellen Termine waren daraufhin schwer rettungsbedürftig, die Pflichten wurden irgendwo dazwischen gebastelt und die kostbare Freizeit? Die landete irgendwo unter ferner liefen, hatte – als Größe angenommen – die Ausmaße eines Tropfens, der auch noch zwischen den Fingern zerrann.
Doch … (Sie merken, ich bin nicht unterzukriegen) … doch trotz allem habe ich durch die dauernden Fahrten von einem zum anderen Ort des Geschehens ein bisschen etwas von der Gegend gesehen. Ein von Zeit zu Zeit irgendwo anhalten und kurz  schauen – dafür hat es doch gereicht!

Wenn Sie Lust haben, kommen Sie in den nächsten Tagen im Blog vorbei, denn ich zeige Ihnen ein paar schöne Dinge, die mir in kleinen und größeren Orten nahe des Untersees (Bodensee) aufgefallen sind – teils auf der deutschen Seite, teils auf Schweizer Gebiet.

Anstelle ursprünglich vorgesehener Ziele mit ausgiebiger Besichtigungstour sind es jetzt halt Spontaneindrücke. Weil es oft später wurde als gedacht, kam ich an einem Abend auf einsamer Feldstraße (verfahren)  zum ersten Mal in den Genuss,  zwei Füchse in freier Wildbahn zu sehen! Fotos habe ich davon nicht, die Kerle waren einfach zu fix. Doch ich habe andere optische Eindrücke für Sie!

Einen Schwan, der aufgrund des immer noch hohen Wasserstandes des Rheins bzw. des Bodensees eben auf einem Parkplatz badet:

Berlingen (CH) - Schwan badet bei Hochwasser eben auf dem Parkplatz ...

Berlingen (CH) – Schwan badet bei Hochwasser eben auf dem Parkplatz …

Treppenstufen in einer Ritterburg, die giftgrün leuchten:

Burg Hohenklingen, Stein am Rhein (CH) - ... giftgrün leuchtende Treppenstufen

Burg Hohenklingen, Stein am Rhein (CH) – … giftgrün leuchtende Treppenstufen

Eine Kirche, die innen überrascht, eine geschlossene Brücke komplett aus Holz, sehenswerte Wandmalereien an Häusern, neugierige Ziegen, Milchkaffee mit einer besonderen Halterung an der Tasse für … doch davon später. ^^

Heute wollte ich mich erst einmal nur zurückmelden und dabei gleich ankündigen, was Ihnen demnächst blüht.
Vielen Dank übrigens für Ihre Kommentare! Ich hoffe, mittlerweile alle zwischenzeitlich eingegangenen Reaktionen freigeschaltet bzw. auch beantwortet zu haben.

Ganz kurz noch zum Schluss:
Schauen Sie mal, wer in der Nähe von Konstanz unterwegs war!

Bei Konstanz unterwegs: Trabi aus der Schweiz mit Flaggen und DDR-Zeichen ....

Bei Konstanz unterwegs: Trabi aus der Schweiz mit Flaggen und DDR-Zeichen ….

Lassen Sie doch ein bisschen Ihre Phantasie spielen: wer könnte der Halter eines solchen Fahrzeugs mit dieser Ausstattung sein?
Ein Trabi mit Schweizer Kennzeichen, gleich zwei Flaggen, der Schweizer oder der der ehemaligen DDR, genauso wie mit einem gut sichtbaren, alten internationalen Kennzeichen der DDR …

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche, und es würde mich freuen, wenn Sie sich bald wieder dazugesellen!

©Juli 2013 by Michèle Legrand
Michèle Legrand -  Blog Michèle. Gedanken(sprünge) - Foto ©Andreas Grav

, , , , , , , , , ,

16 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: