Freitags-Boo: Marsch blasen, wenn einer auf dem letzten Loch pfeift?

Ich versuche heute, den Boo via Audioboo hier einzustellen, da Audiobeiträge über den üblichen Anbieter, den ich hier im Blog verwende, nicht abspielbar sind.
Es gibt in unserer Sprache unheimlich oft Redewendungen, deren Ursprung in der Musik liegt oder im Zusammenhang mit Instrumenten oder dem Spielen von Instrumenten steht. Ich habe mir überlegt, wie mein Gespräch mit meinem Anbieter laufen könnte, wenn ich mir ein paar dieser Begriffe ausleihe …

http://audioboo.fm/boos/622820-freitags-boo-marsch-blasen-wenn-einer-auf-dem-letzten-loch-pfeift

 

 

 

Advertisements

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Herz & Verstand

Ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Blog für den Blog - ein Mitmach-Projekt

Meine Art

Meine Werke, sowie die Ausstellungen an denen ich Teilnehme sind in diesen Blog zu sehen.

Gesellschaft, Politik, Schule, Reisen und mehr

ideas, thoughts, innovations, visions, fears ....

törichtes Weib --- das Leben geht weiter

PRIVATES Tagebuch /// Geschriebenes & Geknipseltes & mehr... so ein 365 Tage Dings von Follygirl

%d Bloggern gefällt das: